top of page

Behandlungspflege

Die Behandlungspflege umfasst alle medizinischen Pflegemaßnahmen, die von qualifizierten Pflegefachkräften durchgeführt werden. Diese Leistungen sind darauf ausgelegt, die ärztliche Therapie zu unterstützen und den Gesundheitszustand der Pflegebedürftigen zu stabilisieren und zu verbessern.

Asthma Inhaler

Leistungen im Überblick

Medikamentenmanagement

  • Verabreichung von Medikamenten: Unterstützung bei der Einnahme von Tabletten, Tropfen und anderen Medikamenten.

  • Richten von Medikamenten (Dosimed): Vorbereitung und Organisation der Medikation für den Tag oder die Woche.

  • Injektionen: Verabreichung von subkutanen (s.c.) und intramuskulären (i.m.) Injektionen.

  • Infusionen: An- und Abhängen von Infusionen.

Wundversorgung

  • Wundversorgung: Versorgung akuter und chronischer Wunden.

  • Versorgung von Drainagen: Fachgerechte Pflege und Überwachung von Drainagen.

  • Anlegen und Abnehmen von Verbänden: Stützende, stabilisierende und Kompressionsverbände.
     

Spezialpflege

  • Trachealkanülenpflege: Wechsel und Pflege von Trachealkanülen.

  • Versorgung bei PEG: Pflege und Versorgung bei perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG).

  • Stomaversorgung: Pflege und Betreuung von Stomata.

  • Katheterisierung: Legen und Pflege von Blasenkathetern und suprapubischen Kathetern.
     

Kontroll- und Messaufgaben

  • Blutdruckkontrolle: Regelmäßige Kontrolle des Blutdrucks.

  • Blutzuckermessung: Überwachung des Blutzuckerspiegels.

  • Flüssigkeitsbilanzierung: Dokumentation der Flüssigkeitsaufnahme und -abgabe.

  • Interstitielle Glukosemessung: Durchführung und Überwachung interstitieller Glukosemessungen.
     

Weitere Leistungen:

  • Inhalationstherapien: Unterstützung und Durchführung von Inhalationen.

  • Einläufe und Klysmen: Durchführung von Einläufen zur Darmreinigung.

  • Bronchialtoilette: Versorgung und Reinigung der Atemwege.

  • Medizinische Einreibungen: Anwendung medizinischer Salben und Lotionen.
     

Unsere Behandlungspflege zielt darauf ab, die Gesundheit und Lebensqualität der Pflegebedürftigen zu verbessern und ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung zu Hause zu bieten.

Kostenübernahme

Die Kosten für die Behandlungspflege werden von der Krankenversicherung übernommen, sofern eine ärztliche Verordnung vorliegt. Die Leistungen werden in der Regel bis zu einer bestimmten Anzahl von Einsätzen täglich abgedeckt, abhängig von der medizinischen Notwendigkeit und der Genehmigung durch die Krankenkasse. Sollten die Leistungen die genehmigte Anzahl oder den Umfang übersteigen, können zusätzliche Kosten privat anfallen.

agas Pflege Blog

In unserem Blog teilen wir wertvolle Informationen und Tipps rund um das Thema Pflege. Unsere Beiträge bieten Einblicke in den Pflegealltag und zeigen, wie unser Pflegedienst durch individuelle Betreuung und moderne Ansätze die Lebensqualität unserer Patienten verbessert. Bleiben Sie informiert.

1
2

Haben Sie Fragen oder wollen Grundpflege in Anspruch nehmen?
Melden
Sie sich, wir sind für Sie da.

bottom of page