top of page
  • AutorenbildSarah Lou Sajulga

Ernährungsmanagement: Gesunde Ernährung in der Pflege sicherstellen

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung spielt eine zentrale Rolle für das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Patienten. In unserem Pflegedienst legen wir großen Wert auf ein effektives Ernährungsmanagement, um sicherzustellen, dass jeder Patient die Nährstoffe erhält, die er benötigt.


Gesundes belegtes Brot

Beratung und Dokumentation der Nahrungsaufnahme

Jeder Mensch hat unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse, die von verschiedenen Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und individuellen Vorlieben beeinflusst werden. Daher beraten wir unsere Patienten individuell und dokumentieren sorgfältig ihre Nahrungsaufnahme. Diese Dokumentation hilft uns, die Ernährungsgewohnheiten zu überwachen und sicherzustellen, dass alle notwendigen Nährstoffe zugeführt werden.


Zusammenarbeit mit Ernährungsexperten

Um die bestmögliche Ernährung sicherzustellen, arbeiten wir eng mit Ernährungsexperten zusammen. Diese Fachleute helfen uns, maßgeschneiderte Ernährungspläne zu entwickeln, die die besonderen Bedürfnisse unserer Patienten berücksichtigen und gleichzeitig schmackhaft und abwechslungsreich sind.


Sichere und gesunde Verpflegung

Ein wichtiger Aspekt unseres Ernährungsmanagements ist die sichere und gesunde Verpflegung. Besonders im Sommer können hohe Temperaturen die Haltbarkeit von Lebensmitteln beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, auf die Einhaltung der Kühlkette zu achten und sicherzustellen, dass Essen auf Rädern sicher und frisch bleibt. Hier sind einige Maßnahmen, die zur Lebensmittelsicherheit beitragen:

  • Kühlkette einhalten: Es ist entscheidend, dass die Kühlkette vom Zeitpunkt der Zubereitung bis zur Auslieferung der Mahlzeiten nicht unterbrochen wird.

  • Frische Zutaten verwenden: Die Verwendung frischer und qualitativ hochwertiger Zutaten maximiert die Nährstoffversorgung und minimiert das Risiko von Lebensmittelvergiftungen.

  • Schnelle Lieferung: Mahlzeiten sollten so schnell wie möglich ausgeliefert werden, um die Frische zu bewahren und das Risiko von Verderb zu reduzieren.

  • Regelmäßige Kontrollen: Regelmäßige Kontrollen der Lebensmittelqualität und Hygienestandards sind notwendig, um sicherzustellen, dass die Verpflegung den höchsten Standards entspricht.


Ernährung im Alter

Mit zunehmendem Alter ändern sich die Ernährungsbedürfnisse. Viele ältere Menschen haben einen geringeren Appetit, benötigen jedoch eine nährstoffreiche Kost, um gesund zu bleiben. Wir achten darauf, dass die Mahlzeiten nicht nur ausgewogen, sondern auch ansprechend und leicht verdaulich sind.


Flüssigkeitszufuhr sicherstellen

Neben der festen Nahrung ist die ausreichende Flüssigkeitszufuhr entscheidend. Wir bieten unseren Patienten regelmäßig Getränke an und achten darauf, dass sie genügend trinken, besonders in den heißen Sommermonaten. Wasser, ungesüßte Tees und verdünnte Fruchtsäfte sind ideale Flüssigkeitsquellen.


Fazit

Unser Ernährungsmanagement ist darauf ausgelegt, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patienten durch eine ausgewogene und sichere Ernährung zu fördern. Durch individuelle Ernährungspläne, die Zusammenarbeit mit Ernährungsexperten und strenge Hygienemaßnahmen stellen wir sicher, dass unsere Patienten bestens versorgt sind. Besonders im Sommer legen wir großen Wert darauf, dass alle Mahlzeiten sicher und frisch geliefert werden, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten und die Gesundheit unserer Patienten zu schützen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Wie kann unser Pflegedienst Ihnen weiterhelfen?
Melden
Sie sich, wir sind für Sie da.

bottom of page